• : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.

Die Schutzkleidung eines/er Feuerwehrmannes/Frau in Seck

Der Helm: Helm
Wir haben den altbekannten DIN Helm ( einfach aber gut) Als kleine Raffinesse haben wir das Secker Wappen vorne auf dem Helm.
Bei den Atemschutzgeräteträgern, befindet sich zusätzlich eine Helmlampe auf der linken Seite.

Die Überjacke:
Nomex-Bekleidung nach Hupf 1

Die Überhose:
Nomex-Bekleidung nach Hupf 4
jedoch nur Atemschutzgeräteträger

Die Handschuhe: Handschuhe
In unseren Reihen gibt es verschiedene Modelle (standardmäßig wird der Seitz- Thermofighter angeschafft), jedoch sind auch Rosenbauer Save Grip 2 Handschuhe im Umlauf

Die Stiefel:
Der Standard bei uns ist der Haix Schlupfstiefel Fire 3000 .
Aber auch hier sind verschiedene Modelle und Varianten vorhanden wie der Elton Euro-Proof 2 .

Die Flammschutzhaube:  title=

Jeder Atemschutzgeräteträger der in den Innenangriff geht hat eine Flammschutzhaube auf. Diese verhindert das Verbrennen am Hals und an den Haaren.

Und hier sehen Sie einen Feuerwehrmann mit Schutzkleidung:

Der WebmasterDer Webmaster von hinten