• : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00981cd/htdocs/includes/unicode.inc on line 311.

Einsatzgebiet

Seck, ein kleines idyllisches Dorf im Westerwald mit 1355 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 863 ha ist die größte Ortschaft der Verbandsgemeine Rennerod.
Luftaufnahme von SeckLuftaufnahme von Seck
Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Seck ist neben der eigentlichen Ortschaft (ein Kindergarten, zwei Schreinereien, ein alt-neu-Reifenlager, eine Lackiererei, zwei Schlossereien, zwei Gaststätten und 320 ha Wald) auch noch der "große" Secker Weiher mit dem angrenzenden Camping Park Weiherhof, wo in den Spitzenzeiten der Saison bis zu 800 Campinggäste incl.der 280 festen Campingplätze von den Dauercampern aus Nah und Fern gastieren.

Tipp:
Jeden Sommer im August findet auf dem Campingplatz, dass Weiherfest am Secker Weiher statt, wo sowohl Camper als auch Leute aus der Umgebung den Sommer ausklingen lassen.

Unterhalb vom "kleinen" Secker Weiher, wo auch der Angelsportverein seinen Sitz hat, gibt es ein Heim für geistig behinderte Menschen, dass sogenannte "Alte Kurhaus", in dem zur Zeit 17 ( stand Feb.08) Heimbewohner wohnhaft sind. Hier wird jährlich eine Übung gemacht um den Heimbewohnern die Angst vor den Einsatzkräften, in erster Linie von den Atemschutzgeräteträger, zu nehmen. Durch diese Übungen kann das Verhalten der Bewohner im Brandfall verbessert werden.
Luftaufnahme von SeckLuftaufnahme von Seck

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Holzbachschlucht und das Feriendorf "Fohlenwiese" die etwas außerhalb von Seck liegen.

Tipp:
Die Holzbachschlucht gehört zu den schönsten und wildesten Bachdurchbrüchen des Westerwaldkreises. Der Holzbach hat hier auf einer Länge von über 1 km den Basalt durchbrochen und ein wildromantisches Tal mit steilen Felswänden und mächtigen Felsbrocken geschaffen.
Durchwandern Sie die herrliche Landschaft wie z.B. den im September 2007 neu eröffneten Westerwaldsteig.

Luftaufnahme von SeckLuftaufnahme von Seck
Ebenso besteht am Ortsrand von Seck eine Übungsschießanlage der Bundeswehr. Auch hier ist die Übung mit der Bundeswehr-Feuerwehr aus Daaden gefragt.

Ein weiterer Einsatzschwerpunkt bildet die Ortschaft Waldmühlen östlich von Seck, mit der hindurchführenden Bundesstraße 54.
Wenn wir entlang der B54 von Waldmühlen Richtung Limburg bis zur Landesgrenze Hessen folgen, kommen wir nach Irmtraut wo die Feuerwehr Seck im Erstalarm ebenfalls tätig wird.
In Irmtraut selbst gibt es ein Seniorenwohnheim, eine Schule, div Geschäfte und div.Firmen.
CampingplatzCampingplatz

Hier ein Bild von Google Erth das das Einsatzgebiet auf der Karte zeigt.


Größere Kartenansicht

Bitte beachten sie, dass Randgebiete schon zu anderen Verbandsgemeiden bzw. anderen Landkreisen gehören können.
So haben wir eine Gesammteinsatzfläche von ca 16,5 km² mit etwa 3000 Einwohner incl. dem Secker Campingplatz.